The Admin: Klaus Puth

The Admin: Klaus Puth
Admin, Journalist, Blogger, DX-er

Sonntag, 27. September 2015

Golem.de: BND-Horchposten Gabling


über die Kurzwelle (aus www.golem.de): kurzweiliges

"Ist die BND-Außenstelle im schwäbischen Gablingen eine riesige "Metadatenmühle" oder nur ein Elefantenkäfig für Kurzwellensignale? Vor dem NSA-Ausschuss zeigte sich der Dienststellenleiter als wortkarge Mimose"

meine Anmerkung:
Der Vorteil an der Kurzwelle ist, daß weder NSA noch sonst jemand
nachvollziehen kann, welche Rundfunkstation(en) man so hört ....
insofern auch ein Bestandteil der FREIHEIT 
und daß die Kurzwelle nach wie vor für die Geheimdienste interessant
ist, beweist auf der anderen Seite deren weiter vorhandene Bedeutung. 
Die Kurzwelle lebt. Zeitzeichenstationen, Zahlensender, Rundfunk aus
dem Ausland, Funkamateure: eine bunte Vielfalt. Super. Bravissimo !